Bodypainting @ Carola Hickl am 06.07.2014

Posted by:Steven Wolf on Jan - 12 - 2015 - Filed under: Blog -

Im Juli letzten Jahres konnte ich die Ergebnisse des Bodypainting Moduls der Visagistenschule ‚profession make-up by carola hickl‚ in Nürnberg fotografieren. Drei Visagistinnen haben sich mit ihrem Model ausgetobt und ihre Ideen unter der Betreuung von Carola umgesetzt. Ich zeige hier mal ein paar der dabei entstandenen Bilder.

Tascha war die erste vor meiner Linse, wer sich die Farbe weg denken kann erkennt sie vielleicht wieder vom L’Oréal Event, bei dem ich das erste mal mit Carola zusammen arbeiten durfte. Diesmal wurde sie von Ria Georgiou verschönert.

Als nächstes war Hannah dran, ihr Look wurde von Isminur Arik gezaubert.

Als letztes stand mir dann Linn gegenüber, auch sie konnte man bereits auf den Bildern des L’Oreal Events sehen, allerdings hat Christine Hemmeter (Abschnitt27) sie doch so stark verändert, dass ich sie nicht gleich erkannt habe. Die Nase ist Objekt verschiedener Phantasien, auf der Schachtel des verwendeten Hilfsmittels stand allerdings ‚Hedgehog’… ich denke es bleibt dem Betrachter frei sich eine Geschichte zu diesem blauen Wesen auszudenken 🙂

Ich habe mir die Freiheit genommen bei der Bearbeitung noch meine eigene Note beizusteuern. Für die Visagistinnen gab es aber auch Bilder mit dezenterer Bearbeitung, so dass nichts vom ursprünglichen Kunstwerk ablenkt. Zum Schluss nochmal ein Gruppenfoto ohne grossen Schnickschnack.

Auch wenn Nürnberg nicht gerade um die Ecke ist, die Zusammenarbeit mit diesen kreativen Köpfen lohnt sich einfach immer. Ich hänge ja mit meinen Beiträgen im Web immer hinterher, aber gerade Ende November war ich wieder bei Carola um ‚Bloody Works‘ zu fotografieren – ich kann schon verraten, dass auch da interessante Fotos entstanden sind. Ich hoffe in Zukunft gibt es weitere Gelegenheiten zur Zusammenarbeit.

Kleine Anmerkung: Ich halte die Texte hier bewußt eher knapp, da ich diese Website eigentlich hauptsächlich benutze um meine Bilder zu präsentieren. Sollte es tatsächlich Leser geben, die sich für mehr Details interessieren, schreibt mir doch einfach mal eine kurze Nachricht.

« »

Be the first one to comment


Neueste Bilder

Letzte Blogposts

Mehr von mir

Für Neugierige gibt es hier noch ein paar Links ins Social Web...