Vor die Linse?

Neben der Zusammenarbeit mit Modellen von der Model-Kartei finde ich es auch sehr spannend Menschen zu fotografieren, die normalerweise nicht als Hobby oder Beruf vor der Kamera stehen. Ich bin sicher der Falsche, wenn es darum geht ein klassisches Fotostudio-Portrait zu machen, wie man es im Schaufenster der Foto-Läden sieht. Wer aber Lust hat besondere Bilder von sich selbst zu machen sollte sich einfach mal bei mir melden. Ich bin sehr offen was die Art der Bilder angeht – ich kann mich sowohl für Portraits begeistern, als auch für aufwändig inszenierte Bilder. Auch ausgefallene Hobbies erwecken mein Interesse.
Meine bisherigen Bilder spiegeln nicht unbedingt das wieder, was ich zukünftig machen möchte, sondern einfach nur, was ich bisher so gemacht habe. Und vielleicht sollte ich auch noch hier hin schreiben, dass es mir nicht nur um das Bild als Endergebnis geht, sondern dass mir der gemeinsame Spaß bei so einer Foto-Session auch sehr wichtig ist.

 

Flyer bekommen?

Solltest Du einen Flyer von mir persönlich bekommen haben, so bedeutet dies, dass ich Dich in irgendeiner Weise interessant fand. Vielleicht siehst Du in meinen Augen besonders gut aus, oder Du hast eine Besonderheit die ich mir spontan für eine Bildidee vorstellen kann.

Schau Dich doch bitte einfach mal auf meiner Seite um, klick‘ vielleicht auch mal meine facebook Page an und überlege, ob Du Lust hast Bilder mit mir zu machen.

 

Wie läuft denn sowas generell ab?

Ich fotografiere eigentlich grundsätzlich ‚auf TFP‘. TFP steht für ‚Time For Pictures‘ und soll ausdrücken, dass Fotograf und Model gemeinsam Fotos erstellen, ohne daß eine Seite dafür bezahlen muss. Der Lohn für beide sind die entstandenen Bilder und das Nutzungsrecht daran. Diese Vereinbarung wird in einem Vertrag festgehalten. Hier nochmal mit anderen Worten auf Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Time_for_prints_(Fotografie)

Es sollte also klar sein, dass die entstandenen Fotos veröffentlicht werden können. Örtlich muß es natürlich auch passen, also Großraum Rhein-Main-Gebiet. Die Art der Bilder ist Absprachesache – ich bin sowohl für Portraits zu begeistern, als auch für inszenierte Bilder mit Story.

Es ist mir klar, dass es eine ungewöhnliche Situation ist, sich mit einem wildfremden Menschen zum Fotografieren zu verabreden. Deshalb empfehle ich eine Begleitperson mitzubringen und vielleicht auch eine kurze Vorbesprechung in Person bei einem Kaffee zu machen.

Solltest Du jetzt Interesse oder Fragen haben, melde Dich doch einfach mal auf einem Weg Deiner Wahl bei mir. Bitte gib mir dabei einen visuellen Hinweis, wer Du bist – ich verteile nicht viele Flyer, aber ein Bild/Link hilft meiner Erinnerung doch ungemein.

Neueste Bilder

Letzte Blogposts

Mehr von mir

Für Neugierige gibt es hier noch ein paar Links ins Social Web...